Pfarrgemeinderat

Pfarrgemeinderat

 

Der Pfarrgemeinderat

  • Mitglieder des Pfarrgemeinderates
  • tragen das Leben der Pfarrgemeinde aktiv mit
  • sind kreativ und einsatzfreudig
  • sind gesprächsbereit und kompromissfähig
  • haben einen Sinn für das vor Ort Mögliche und Machbare
  • möchten persönlich im Glauben wachsen und reifen

 

Aufgaben des Pfarrgemeinderates:

  • Seelsorgliche Initiativen anregen
  • Pastorale Schwerpunkte in Verkündigung, Liturgie und Caritas entwickeln
  • Auftrag und die Sendung der Kirche verwirklichen
  • Möglichst viele Menschen am kirchlichen Leben einbinden
  • Zusammenarbeit mit den kirchlichen und weltlichen Vereinen und Verbänden suchen
  • Zusammenarbeit mit den Pfarreien bzw. der Seelsorgeeinheit ausbauen und die Neuerung der Seelsorge in und zwischen der Pfarreien mittragen
  • Aus- und Weiterbildung von pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern fördern
  • Zu gesellschaftspolitischen Fragen, vor allem, wenn sie die Würde der Menschen betreffen, Stellung beziehen

Ergebnis der Pfarrgemeinderatswahl am 22./23.Oktober 2016.
Anzahl der abgegebenen Stimmen: 302, davon ungültig 8

Der neue PGR in alphabetischer Reihenfolge:
Kafmann Robert / Mesner
Mahlknecht Dejori Margareth
Maislinger Messner Gertraud
Neulichedl Näckler Margarethe
Obkircher Pardeller Rosa
Vieider Kohler Luise

Folgende Personen haben sich bereit erklärt, als Vertreter der Vereine und Verbände im zukünftigen Pfarrgemeinderat mitzuwirken
Caritas: Ramoser Kohler Helga
KMB: Villgrattner Elmar
KVW: Aichner Knollseisen Barbara
Singkreis und MGV: Kaufmann Reinhold
Familienverband: Egger Fill Ulrike

 

Einen herzlichen Dank an alle Wähler und Wählerinnen für ihr Interesse.
Den Gewählten danken wir für die Bereitschaft zur Mitarbeit und wünschen Freude und Gottes Segen bei ihrer Arbeit.